Laden...
Akteure 2018-11-07T09:43:02+00:00

Foto (Ausschnitt): Cornelia Suhan

Baukunstarchiv NRW gGmbH:

Fachbeirat:

Kernaufgaben des Fachbeirats sind:

  1. Beratung zu wissenschaftlichem Konzept, Ausstellungs- und Veranstaltungsplanung, Sammlungskonzept sowie
  2. Empfehlungen zur Annahme und Ablehnung von Nachlässen und Schenkungen auf der Grundlage des Sammlungskonzeptes, die durch die Gesellschafterversammlung bestätigt werden.

Mitglieder:

  • Architekt Bauass. Dipl.-Ing. Hartwig Schultheiß, Initiative StadtBauKultur NRW, Münster (Vorsitz)
  • Univ.- Prof. Dr. Alexander Markschies, RWTH Aachen (Stv. Voritzender)
  • Rektorin Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Gather, TU Dortmund
  • Univ.-Prof. Dr.-Ing. Christoph Grafe, Bergische Universität Wuppertal
  • Dr.  Alexander Kierdorf, Institut Industrie-Kultur-Geschichte-Landschaft, Köln
  • Dr. Ursula Kleefisch-Jobst, Kuratorin M:AI NRW, Gelsenkirchen
  • Dr.-Ing. Karl-Eugen Kurrer, Chefredakteur, Berlin
  • Dr. Holger Mertens, Landeskonservator Westfalen-Lippe, Münster
  • Dr. Hans-Dieter Nägelke, Architekturmuseum TU Berlin
  • Landschaftsarchitektin Prof. Dr. Dr. Martina Oldengott, Emschergenossenschaft, Essen
  • Dr. Andrea Pufke, Landeskonservatorin Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler
Portrait Markus Lehrmann

„Die Entwicklung des Baukunstarchivs ist ein Glücksfall für Nordrhein-Westfalen – und ein Meilenstein für die Baukultur in unserem Bundesland.“

„Das Baukunstarchiv soll zu einem Kulturzentrum werden, in der Architektur als Kunst der Bevölkerung nähergebracht wird. Es soll ein lebendiges Haus der Baukultur werden.“

„Ein großes Bundesland wie Nordrhein-Westfalen benötigt dringend ein Baukunstarchiv zur Sicherung und Erforschung bedeutender Architekten- und Ingenieurnachlässe! Mit dem ehemaligen Museum Ostwall haben wir einen geeigneten und geschichtsträchtigen Ort dafür gefunden.“

Portrait Dr.-Ing. Heinrich Bökamp

„Ingenieurbaukunst in Nordrhein-Westfalen hat das vielfältige Erscheinungsbild dieser einzigartig industriell und kulturlandschaftlich geprägten Region im Herzen Europas entscheidend mitgestaltet. Mit dem Baukunstarchiv NRW entsteht der zentrale Ort ihres Vermächtnisses, der jedermann zum Sehen und Staunen einlädt und überregional wichtige Impulse für die disziplingeschichtliche Erforschung auszusenden vermag.“

„Seit 20 Jahren sammelt die TU Dortmund im Archiv für Architektur und Ingenieurbaukunst NRW die Vor- und Nachlässe bedeutender Architektinnen und Architekten aus NRW. Es ist Zeit, dass diese Sammlung nun in Dortmund öffentlich gezeigt werden kann.“

Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Gather, Rektorin der TU Dortmund
Portrait von der Mühlen

„Ich freue mich, dass das Baukunstarchiv NRW nach einer nicht immer einfachen Diskussion nun auf einem guten Weg ist. Ich wünsche mir, dass an diesem außergewöhnlichen Ort, dem ehemaligen Museum am Ostwall, ein offenes Haus und ein Ort der Baukultur entsteht, der den Diskurs fördert und von Dortmund aus ins Land ausstrahlt.“

Portrait Ullrich Sierau

„Schon als Planungsdezernent hatte ich großes Interesse, dem Baukunstarchiv NRW einen angemessenen Standort zu geben. Darum bin ich glücklich, dass Stadt und Land sowie die berufsständischen Verbände das Baukunstarchiv nach langer Diskussion gemeinsam tragen und fördern. Mit seinen Ausstellungsaktivitäten und Kongressen, dem Gründerzentrum sowie einem Lehrort der TU Dortmund wird es ein offenes Haus der Baukunst in Citylage sein.“

Sanierung des Objektes Ostwall 7

Bauherr Stadt Dortmund

  • Oberbürgermeister Ullrich Sierau
  • Dezernat für Umwelt, Planen und Wohnen, Stadtrat Dipl.-Ing. Ludger Wilde
  • Amt für Wohnen und Stadterneuerung, Dezernat für Bauen und Infrastruktur, Stadtrat Dipl.-Ing. Martin Lürwer
  • Städtische Immobilienwirtschaft, Dipl.-Ing. Rainer Limberg
  • Projektleitung: Dipl.-Ing. Christian Pertl

Architekten

Spital-Frenking + Schwarz, Architekten/Stadtplaner, BDA Dortmund/Lüdinghausen
Vertr.-Prof. Dipl.-Ing. Michael Schwarz, Projektarchitektin: Manuela Kletzel M.Sc.

Projektsteuerung

Marcus Patrias Architekten BDA, Dortmund
Dipl.-Ing. Marcus Patrias

Projektbetreuung Baukunstarchiv NRW gGmbH

Architektenkammer NRW und Stiftung Deutscher Architekten:
Dipl.-Ing. Markus Lehrmann
Ingenieurkammer-Bau NRW:
Dipl.-Ing. Michael Püthe
Dr. Wolfgang Appold
Förderverein für das Baukunstarchiv NRW:
Dipl.-Ing. Klaus Fehlemann
Prof. Dr. Wolfgang Sonne